Die Therapeutin



Doris Pickel mit "Pina Colada"


Ich heiße Doris Pickel, Jahrgang 1968

Seit meinem 5. Lebensjahr bin ich eng mit Pferden verbunden. Mit den Jahren absolvierte ich das silberne Reitabzeichen und eine Ausbildung zum Reitwart mit Trainer C - Lizenz. Dadurch erteilte ich in einem Reitverein Reitunterricht von Kinderreitstunde bis Seniorenreiten.
Beruflich machte ich eine Ausbildung zur Kinderpflegerin. 16 Jahre arbeitete ich in einem Integrativkindergarten, wo ich die ersten Erfahrungen mit behinderten Kindern sammeln durfte.
So hegte ich schon lange den Wunsch, Beruf und Hobby zu verbinden. Denn die Faszination des Pferdes auf den Menschen spürte ich selber im täglichen Umgang.
Im Juli 2010 entschloss ich mich, die Ausbildung zur Reittherapeutin beim igogo - Reittherapie & Lehrinstitut in Konstanz zu beginnen, welche ich im Juli 2011 erfolgreich abschloss.
Wer mit Menschen und Tieren zusammenarbeitet, trägt eine große Verantwortung.
Im therapeutischen Reiten wird leider keine qualifizierte Ausbildung für das Ausführen verlangt. Daher liegt es mir sehr am Herzen,daß man nur mit einer zertifizierter Ausbildung, dem richtigen Verständnis und ausreichender Erfahrung im Umgang mit Pferden/ Menschen, diese tiergestützte Therapie ausführen darf.
Diese Anforderungen werde ich durch regelmäßige Weiterbildungen optimieren.

Verantwortung gegenüber den Menschen und den Pferden
.